Impressum
         photography by GŁnter Diessel      
Züchter :  Günter Diessel     
Webmaster : Günter Diessel     
Fotografie   Günter Diessel, Hartmut Block (3), Nele Beneke (2)    
Videos   Günter Diessel     
Text :  Günter Diessel     
Anschrift : Günter Diessel, Freiligrathstr. 6    
    16356 Ahrensfelde / b. Berlin    
E- Mail : Gehrensee-Mail    
   
   

Anliegen:

Als Domain für gefleckte Deutsche Doggen wird das Anliegen verfolgt, Informationen über die Rasse "Deutsche Dogge" zu geben. Darüber hinaus werden Beiträge zu Problemen der artgerechten Zucht und Aufzucht von Deutschen Doggen mit dem Ziel veröffentlicht, Vorurteile zu beseitigen und Klarheit über die Probleme von Zucht und Haltung zu geben.

Bei der Doggenzucht vom Gehrensee handelt es sich um eine reine Liebhaberzucht. Es werden vom Züchter nicht mehr als zwei Hündinnen gehalten, die durchschnittlich 2 mal innerhalb ihres Doggenlebens eingedeckt werden. Ziel ist es eine erbstarke gefleckte Doggenlinie auf der Basis des FCI-Standards für den privaten Gebrauch als Begleithund zu halten. Es widerspricht unsere Auffassung von Zucht, Doggen zum Zwecke der Zucht anzukaufen oder zu mieten. Zur Zucht werden nur zugelassene, geprüfte Eltertiere verwendet. Alle Welpen bekommen Ahnentafeln. Doggenwelpen, die nicht für die eigene Haltung vorgesehen sind, werden an Liebhaber der Rasse abgegeben.

Hinweis:

Die veröffentlichen Texte und Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Veröffentlichungen, auch auszugsweise, sind nur mit Einverständnis des Autors möglich. Alle Beiträge werden regelmäßig überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb distanzieren wir uns aus rechtlichen Gründen hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.

Die verlinkten Seiten werden regelmäßig auf gesetzwidrige Inhalte kontrolliert. Sollten Seiten ohne unseres Wissens kurzfristig gesetzwidrig verändert werden, bitten wir um E-Mail Benachrichtigung.

G. Diessel

Ahrensfelde, den 30. Juli 03